Radiostars 2011.

Bald werden wieder die besten Hörfunk-Spots gekürt, die 2010 on air waren. Die Jury für Radiostars 2011 setzt sich aus der obersten Rige von Kreativen, Werbern, Programm-Machern und Fach-Journalisten zusammen. Die Ehre des Vorsitzenden hat dieses Jahr Burkhart von Scheven, Kreativchef von Saatchi & Saatchi. Zum zweiten Mal wird auch der Publikumspreis verliehen. Für eine Auswahl an 10 erstklassigen Radio-Spot-Produktionen könnt ihr ab heute eure Bewertungen abgeben.

Am 19. Mai findet die Gala und Preisverleihung in Frankfurt statt. Initiator der Radiostars ist die AS&S Radio. Den Gewinnern unter den Radio-Spots winkt ein Platz in der ‚Radio-Advertising-Hall-Of-Fame’. Die Shortlist an herausragenden Produktionen steht bereits fest.

Die Jury hat ihre Favoriten benannt. In der jüngst veröffentlichten Shortlist stehen 20 Produktionen in den Kategorien ‚Text’, ‚Sound Design’, ‚Musik’, ‚Kampagne’ und dem ‚Publikumspreis’ zur engeren Auswahl.

Dabei haben sich unter den Nominierten bereits einige bekannte Namen besonders hervorgetan. Die Agenturen Leagus Delaney und Grabartz & Partner haben mit 7 bzw. 6 Nominierungen die Favoritenrolle übernommen. Hastings Music und Studio Funk dominieren im Bereich der Produzenten.

Wer mit abstimmen möchte, kann dies ab heute hier tun.